Ricarda-Huch-Gymnasium | Gymnasium der Stadt Hagen für Jungen und Mädchen

Voswinckelstr. 1 | 58095 Hagen | Tel: 02331/28122

Richtungsweisend, horizonterweiternd und gemeinsam unterwegs – das RHG hat bei der landesweiten Qualitätsanalyse (QA) der Schulen in NRW in seinen Profilschwerpunkten vorbildlich abgeschnitten.

Ein Qualitätsteam des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen hat vom 13.-16. Januar 2020 das Ricarda-Huch-Gymnasium genau unter die Lupe genommen und vor allem durch Unterrichtsbeobachtungen und Interviews mit den schulischen Gruppen die Qualität von Unterricht, Schulkultur, Schulmanagement und Schulprogramm untersucht.

Das Ziel der QA besteht darin, die Stärken und Schwächen einer Schule aufzuzeigen, Feedback über die Unterrichtsqualität zu geben und Impulse für die weitere Schulentwicklung zu setzen. Die Stärken des Ricarda-Huch-Gymnasiums liegen dabei in folgenden Bereichen:

  • vorbildliche Förderung der personalen und sozialen Kompetenzen unter besonderer Berücksichtigung der
    • Akzeptanz von Vielfalt und Unterschiedlichkeit
    • Auseinandersetzung mit Werten und Normen
  • vielfältiges Lern- und Bildungsangebot
  • lernförderliche und konzentrierte Arbeitsatmosphäre und
  • ein erfolgreiches Übergangsmanagement
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.