Ricarda-Huch-Gymnasium | Gymnasium der Stadt Hagen für Jungen und Mädchen

Voswinckelstr. 1 | 58095 Hagen | Tel: 02331/28122

Im Unterschied zu anderen Schulen gibt es am Ricarda-Huch-Gymnasium ein besonderes Stundenmodell: Eine Schulstunde dauert in der Sekundarstufe I 70 Minuten statt 45 Minuten. Dies bringt gleich mehrere Vorteile: 

-  weniger Unterrichtsfächer am Tag, in der Regel nur vier statt sechs Fächer
-  optimale Nutzung der Lernzeiten
-  weniger Hausaufgaben
-  Entschleunigung des Schultags
-  mehr Zeit für kooperative Lern- und Arbeitsformen

Ein warmes Mittagessen können die Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause einnehmen, wenn sie für die Nachmittagsbetreuung unseres Kooperationspartners dem Evangelischen Jugendwerk Hagen angemeldet sind. Kleinere Mahlzeiten und Getränke können die Schülerinnen und Schüler in der Pause in unserer Cafeteria erwerben.

Stunden Sek. I

Stundenzeiten

1. Stunde

8.00 bis 9:10 Uhr

2. Stunde

9:15 bis 10:25 Uhr

Pause

10:25 bis 10:50 Uhr

3. Stunde

10:50 bis 12:00 Uhr

4. Stunde

12:05 bis 13:15 Uhr

Mittagspause

13:15 bis 14:00 Uhr

5. Stunde

14:00 bis 15:10 Uhr

In der Sekundarstufe II sind die Stunden geringfügig kürzer, eine Stunde dauert 67,5 Minuten. Die Stundenzeiten weichen entsprechend von der Sekundarstufe I ab. Die Unterrichtszeiten der 6. und 7. Stunden werden in der Regel zum Schuljahresbeginn im Kurs vereinbart, so dass es zu Abweichungen von den unten genannten Stundenzeiten kommen kann. 

Stunden Sek. II

Stundenzeiten

1. Stunde

8.00 bis 9:07 Uhr

2. Stunde

9:15 bis 10:23 Uhr

Pause

10:23 bis 10:50 Uhr

3. Stunde

10:50 bis 11:57 Uhr

4. Stunde

12:05 bis 13:13 Uhr

Pause

13:13 bis 13:30 Uhr

5. Stunde

13:30 bis 14:37 Uhr

6. Stunde

 15:15 bis 16:23 Uhr

7. Stunde

 16:31 bis 17:39 Uhr

Eine klassische Mittagspause gibt es in der Sekundarstufe II nicht. Allerdings wird bei der Erstellung des Stundenplans darauf geachtet, dass es für die Schülerinnen und Schüler ausreichend Freiräume gibt, um sich für den Nachmittagsunterricht zu stärken. Durch die Innenstadtlage des Gymnasiums sind zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe vorhanden. Freistunden können die Schülerinnen und Schüler auch in unserem Selbstlernzentrum (SLZ) verbringen. Sie finden hier eine ruhige Arbeitsatmosphäre sowie Computer mit Internetzugang und eine Auswahl an Schulbüchern sowie Jugendliteratur.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok