Ricarda-Huch-Gymnasium | Gymnasium der Stadt Hagen für Jungen und Mädchen

Voswinckelstr. 1 | 58095 Hagen | Tel: 02331/28122

Seit dem Schuljahr 2016/17 ist das RHG aktives Mitglied im Netzwerk „Schulen im Team – Lernberatung“ unter dem Dach der Mercator Stiftung / RUHRFUTUR.

Dort sind Lehrkräfte des RHG als Lerncoaches ausgebildet worden und stehen seit diesem Schuljahr für ein Lerncoaching zur Verfügung. Lerncoaching ist ein freiwilliges und vertrauliches Beratungsangebot bei überfachlichen Lernschwierigkeiten, wie z.B. Lernblockaden, Prüfungsangst, unorganisiertem Arbeiten, fehlenden oder unangemessenen Lernstrategien, das den Lernenden unterstützen soll. In mehreren Gesprächen werden die Lernschwierigkeiten des Lernenden erfasst, damit Lernprozesse optimiert werden können. Der zentrale Ansatz liegt hierbei in den persönlichen Stärken und Ressourcen der Schülerinnen und Schüler.

Kurz formuliert:

  • Lerncoaching ist ein Weg, um …
  • die aktuelle Lernsituation realistisch einzuschätzen.
  • eigene Ziele und konkrete Schritte zu deren Realisierung zu erarbeiten,
  • die Stärken / Ressourcen der Schüler bewusst zu machen und zu nutzen,
  • die Selbstverantwortung der Lernenden zu fördern und
  • Problemlösungsstrategien zu erarbeiten und zu erproben.

Bei Interesse können sich Schülerinnen und Schüler im Sekretariat zum Lerncoaching anmelden und einen Beratungstermin vereinbaren. Für Rückfragen oder ausführlichere Informationen steht das Lerncoaching-Team gerne zur Verfügung.

Das Team besteht im aktuellen Schuljahr aus folgenden Lehrkräften: Frau Besas, Frau Keskin-Özdogan, Frau Sonnenberg-Höll

Weitere Informationen findet ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, finden Sie, liebe Eltern, in unserem aktuellen Flyer. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.