Ricarda-Huch-Gymnasium | Gymnasium der Stadt Hagen für Jungen und Mädchen

Voswinckelstr. 1 | 58095 Hagen | Tel: 02331/28122

Neuigkeiten

Arbeitsgemeinschaften am RHG
07. September 2022

Das Ricarda-Huch-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern ein umfangreiches AG-Angebot im Nachmittagsbereich an. So hat jeder die Möglichkeit, seine persönlichen Interessen zu fördern und den eigenen Horizont zu erweitern. Hier finden Sie eine Übersicht der Angebote im Schuljahr 2022/2023.

Aula und Bühne des RHGTheater AG
Du liebst es, in andere Rollen zu schlüpfen?
Du möchtest einmal ausprobieren, wie es ist, auf einer großen Bühne zu stehen?
Du bist kreativ und ausdrucksstark?
Dann nimm teil an der Theater-AG und bringe mit uns großartige Stücke auf die Bühne, die dann auch vor Publikum präsentiert werden. Bis dahin lernst du natürlich auch, wie man gut spielen kann, deutlich auf der Bühne spricht und welche Tricks die professionellen Schauspieler kennen.
Adea Velijaj, Frau Liffers und Herr Letmathe freuen sich auf euch!
Jahrgangstufe: 5-7
Zeit: Dienstags, 13:45 bis 15:00 Uhr
Ort: Aula des RHG

 

Conversation Class
Liebe Schülerinnen und Schüler,
für die fünfte und sechste Klasse biete ich in diesem Halbjahr eine Conversation Class an.
Hier werden wir gemeinsam die englische Sprache besser kennenlernen, indem wir englische Spiele spielen, Geschichten lesen und uns unterhalten. Dabei ist es egal, welche Note ihr in Englisch habt. Es geht darum, dass wir gemeinsam den Spaß an der englischen Sprache entdecken.
Ich freue mich auf euch!
S. Liffers
Jahrgangstufe: 5-6
Zeit: Freitags, 13:45 bis 14:30 Uhr
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben
Infos für Eltern

 

Kunstprojekt „klein Kunst“
Im Schuljahr 2022/2023 wird die Künstlerin Margit Wölk am Ricarda-Huch-Gymnasium das Kunstprojekt „klein Kunst“ durchführen.
Zu Beginn des Projektes stellen sich die Schüler*innen die Frage nach ihren persönlichen Wünschen und Träumen? Welche Vorbilder oder Idole, an denen sie sich orientieren möchten, haben sie? Finden sie sich an einem Ort oder in einer Geschichte wieder?
Im Anschluss verfassen die Projektteilnehmer*innen in Einzel- oder Gruppenarbeit dazu eine kurze Erzählung.
Nach diesem Schritt werden die Erzählungen individuell verbildlicht in einem Heft zusammengeführt. Somit entsteht ein persönliches Märchenbuch.
Im Anschluss werden ausgewählte Bilder dreidimensional gestaltet, so dass kleine Miniaturwelten entstehen.
Jahrgangstufe: 5-6
Zeit: Mittwochs, 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Raum E24

 

Schach-AG
Jeden Freitag findet von 13:30-15:00 die Schach-AG im Selbstlernzentrum in der Schule statt. Dieses Angebot ist gedacht für Anfänger sowie Fortgeschrittene. Es wird gespielt, aber auch die berühmten Partien nachgespielt und besprochen. Zudem regt das Schachspielen zum kreativen Denken an. Außerdem bestünde die Möglichkeit an Schachturnieren teilzunehmen und unsere Schule zu vertreten.
Herzlich willkommen,
Alfred Roth
Jahrgangstufe: 5-9
Zeit: Freitags, 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Raum E41 (SLZ)

 

Gitarren-AG
In der Gitarren-AG von Herrn Eifler lernen die Schülerinnen und Schüler die Gitarre besser kennen. Ziel ist es, einfache Akkorde spielen zu können, um Songs zu begleiten. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler zu singen, während sie sich selbst begleiten.
Für das nächste Lagerfeuer sind sie gewappnet.
Um ihr Erlerntes zu beweisen, wird es am Ende des Halbjahrs ein Abschlusskonzert geben, in dem auch weitere Musikklassen musikalisch beteiligt sind.
Jahrgangstufe: 8
Zeit: Montags, 13:30 bis 14:15 Uhr
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

Chemie-AG
Experimentiertreff bei Frau Herr
Chemie ist das, was knallt und stinkt… So heißt es und so sollte es auch sein. Leider fehlt allerdings im Chemieunterricht häufig die Zeit, weil die schönsten Experimente viel zu lange dauern, oder stehen nicht im Lehrplan oder, oder, oder…
Dafür gibt es die Chemie-AG. Spoiler: Wir stellen keinen Sprengstoff selbst her.
Zu ausgewählten Themengebieten wollen wir Experimente durchführen, die nicht im Unterricht durchgeführt werden (können). Dadurch erweitern wir mit Spaß unser Wissen über Chemie und unsere Fähigkeiten im Umgang mit Chemikalien, Materialien und Geräten.
Jeder kann Experimente vorschlagen, die wir dann je nach Möglichkeit durchführen können. Häufig müssen wir probieren, bis alles so läuft, wie wir es gerne hätten.
Jahrgangstufe: 8-EF
Zeit: Donnerstags, 13:45 bis 14:45 Uhr
Ort: Raum 326

 

Club de Français
Ihr habt Spaß an Französisch? Dann seid ihr hier genau richtig! In der Französisch-AG wollen wir uns spielerisch und kreativ mit Sprache und Kultur unseres größten Nachbarlandes auseinandersetzen. In diesem Jahr steht die Teilnahme am „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“ im Mittelpunkt. Bei diesem deutschlandweiten Wettbewerb sind wir aufgerufen, „kreative, mediale“ Projekte zu entwickeln und einzureichen. Im Team werden wir also gemeinsam einen Kurzfilm drehen, ein Hörspiel oder einen Podcast aufnehmen, einen Comic gestalten, oder, oder, oder… Komm mit deinen Ideen vorbei! 
Jahrgangstufe: 9-EF
Zeit: Montags, 13:45 bis 14:45 Uhr
Ort: Raum E43

 

 

Podcast-AG
"RIC-MIC" - die Ricarda-Podcast-AG
In der Podcast-AG lernst du, wie du von der Idee bis zum fertigen Podcast gelangst. Gemeinsam arbeiten wir am Ricarda-Podcast, welcher regelmäßig erscheinen soll und wichtige, spannende und witzige Informationen aus dem Ricarda Huch Gymnasium "sendet"!
Jahrgangstufe: 5-Q2
Zeit: Dienstags, 13:30 bis 14:15 Uhr
Ort: Raum 311

 

 

Pausen-Musik
Immer freitags in der großen Pause treffen wir uns zum Singen im Musikraum 311.
Wir singen alles, was uns Spaß macht - aktuelle Pop-Songs, Oldies, Weihnachtslieder und vieles mehr...!
Jahrgangstufe: 5-Q2
Zeit: Freitags in der großen Pause
Ort: Raum 311

 

 

 

 

Rechtskunde-AG
Der Rechtskundeunterricht am RHG wird als AG für die Jahrgangsstufe 9 im zweiten Halbjahr durchgeführt. Herr Pohl vom Amtsgericht Hagen behandelt in 12 Doppelstunden interessante und wichtige Rechtsfragen, insbesondere aus dem Zivilrecht, Strafrecht und dem öffentlichen Recht.
Eine der 12 Doppelstunden ist für den Besuch einer strafgerichtlichen Verhandlung beim Amtsgericht Hagen reserviert. In einer weiteren Doppelstunde findet in der Regel eine Exkursion – entweder zur JVA Hagen oder zum Polizeimuseum – statt.
Jahrgangstufe: 9
Zeit: 2. Halbjahr, näheres wird noch bekannt gegeben
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

iPad-AG
Liebe Schüler*innen der Klasse 7 und 8,
möchtest du auch mit einem iPad im Unterricht arbeiten, deine Mitschriften digital festhalten, kreative Projekte bzw. Präsentationen gestalten und Apps bzw. Tools ausprobieren? Dann ist die iPad-AG etwas für dich!
In dieser AG werden die Grundlagen in der Bedienung der Tablets erarbeitet. Zudem werdet ihr zu „iPad-Profis“ ausgebildet, um Euren Mitschülerinnen und Mitschülern weiterhelfen zu können, wenn sie Schwierigkeiten im Umgang mit iPads haben.
Außerdem hast du die Möglichkeit kreative Vorhaben (eigene Projektideen) umzusetzen und oder auch digitale (und interaktive) Präsentationen (wie digitale Flyer, Erstellung einer Website, digitale Pinnwände oder Poster, Erstellung von Podcast oder Erklärvideos etc.) für unterrichtliche Zwecke mithilfe von verschiedenen (kostenlosen) Apps sowie Webtools zu erstellen.
Die AG wird Dienstags in der 5. Stunde (ab 13:30 Uhr) stattfinden. Ich freue mich auf EUCH!!
Herzliche Grüße
Safiye Tanrikulu
Jahrgangstufe: 7-8
Zeit: Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

Französisch AG
Liebe Französischlernende ab Klasse 8, wir gestalten im ersten Halbjahr in kleinen Gruppen mehrsprachige Projekte, mit denen wir an Wettbewerben teilnehmen werden.
Im zweiten Halbjahr könnt ihr euch auf das DELF-Diplom vorbereiten.
Madame Soldatou
Jahrgangsstufe: 8-Q2
Zeit: Dienstags, 13:30 bis 14:30 Uhr
Ort: wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

 

 

Management AG
Die von der SIHK Hagen organisierte AG bietet den Schülerinnen und Schüler der Q1 die Möglichkeit, an jeweils sechs Nachmittagsterminen ausgewählte Betriebe und Unternehmen der Region zu besuchen, Unternehmensstrukturen kennenzulernen und in mögliche Ausbildungsgänge „hinein zu schnuppern“. Im Rahmen von Werksführungen, Gesprächen mit Verantwortlichen Mitarbeitern und Auszubildenden sowie informativen Präsentationen in Kernfeldern wie beispielsweise Logistik, Vertrieb, Marketing und Finanzen können sich die Schülerinnen und Schüler ein genaues Bild von den in dem jeweiligen Betrieb vertretenen Berufen machen. Hierbei steht auch im Fokus, dass eine Ausbildung keine Einbahnstraße oder Sackgasse ist, sondern es im Rahmen des dualen Studiums die Möglichkeit gibt, gleichzeitig oder nach der Ausbildung zu studieren.
Jahrgangsstufe: Q1
Zeit und Ort: werden rechtzeitig bekannt gegeben

 

 

 

Handlungskonzept Corona
01. August 2022

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im Auftrag der Ministerin informieren wir Sie über den Umgang mit Corona im neuen Schuljahr.

Viele Grüße

Gabriele Kemper


Brief der Ministerin an Eltern und Erziehungsberechtigte

Brief der Ministerin an volljährige Schülerinnen und Schüler

Handlungskonzept Corona

Begleiterlass

Rechtskunde AG besucht das Landgericht
24. Juni 2022

Am 13.06.2022 war es endlich so weit: Der Höhepunkt der diesjährigen Rechtskunde AG an unserer Schule. Sieben Schülerinnen besuchten in Begleitung von Hr. Müller und unter der kundigen Leitung des Juristen Hr. Pohl das Landgericht Hagen.

Die Schülerinnen hatten sich ein halbes Jahr mit dem deutschen Rechtssystem auseinandergesetzt und erste Einblicke in öffentliches und privates Recht bekommen. Es wurden lebhaft juristische Fragen diskutiert und auch erste kleine Gutachten erstellt. Dabei ging es zum Beispiel um die Frage, ob Minderjährige eine Abtreibung ohne Einwilligung der Eltern vornehmen dürfen, ob eine OP eine strafrechtlich relevante Körperverletzung darstellt oder auch, was eine Querschnittslähmung mit einem „Häuschen im Grünen“ zu tun hat. Nicht selten spielten bei den fiktiven Fällen die Schülerinnen die Hauptrolle, und so musste geklärt werden, welcher Tatbestand erfüllt ist, wenn „Fr. K“ „Fr. B“ mit einem Messer in den Arm sticht, weil sie den BVB „total doof“ findet.

Dieses Wissen im Gepäck, fand der Besuch des Landgerichts statt. Nach einer Führung durch das imposante Gebäude, das gleich mehrere Gerichte unter einem Dach vereint, konnte die Gruppe an einer Verhandlung der Strafkammer des Landgerichtes teilnehmen. Vor einer Richterin und zwei Laienrichtern wurde an dem Tag eine gefährliche Körperverletzung in zweiter Instanz neu verhandelt.

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage ist ein Projekt für alle Schulmitglieder. Es bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das Klima an ihrer Schule aktiv mitzugestalten und bürgerschaftliches Engagement zu entwickeln. Wir gratulieren der Initiative "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" zu 20 Jahren erfolgreicher Arbeit!

RICHTUNGSWEISEND - HORIZONTERWEITERND - GEMEINSAM UNTERWEGS

Das Ricarda-Huch-Gymnasium liegt in der Innenstadt Hagens mit idyllischem Blick auf die Volme und den Volmepark. Etwa 60 Lehrer unterrichten zur Zeit 650 Schüler. Die Schule wurde bereits 1848 gegründet und gehört damit zu den ältesten Gymnasien Hagens. 

Mit Toleranz und Vielfalt zum Erfolg
Namensgeberin der Schule ist die Schriftstellerin, Philosophin und Historikerin Ricarda Octavia Huch, die sich zu ihrer Zeit für die Rechte von Frauen und Minderheiten einsetzte. Heute wird diese Tradition fortgesetzt, sodass wir sogar mit dem Siegel "Schule ohne Rassismus" ausgezeichnet wurden.
Dabei soll eine vielfältige, intensive Bildungsbiografie das Fundament für eine erfolgreiche Lebensbiografie bieten. Engagierte Lehrer beraten dabei von Anfang an.

Unsere Bildungspalette hat viele Farben:

Englisch, Frau Flagge

  • 05.10.2020
    Liebe 6b,
    schaut euch bitte mal das Video unter https://youtu.be/Xbi8ZG1PPVI an und versucht die Lücken zu füllen. Ihr könnt auf Pause drücken, wenn ihr Zeit zum Überlegen braucht. 
    Hinweise: die ing-Form hat oft Signalworte, wie "now" oder "at the Moment", oder ihr seht, hört, das jemand GERADE etwas macht. Bei Adverbien der Häufigkeit kommt NIE die ing- Form!
    Schreibe zu diesem Bild DEINE Lösung auf (nur die Person und die Verbform: 1. Andy.... reads/ is reading) und vergleiche danach mit der Lösung (mit Rot selber korrigieren). Beachte die Signalworte.
  • 13.09.2020
    Liebe 6b,
    ihr habt am Montag Englisch bei Frau Koutsavli, bringt deshalb bitte alle Englisch-Sachen mit.
    Lösungen und weitere Hausaufgaben: LG
    M. Flagge
  • 07.09.2020
    • Info:
      Liebe 6b ,
      morgen, am 8.9. wird Herr Letmathe 5 Englischmappen einsammeln und mir geben!! Jeder bringt also morgen seine Napoe mit, mit allem, was ihr seit März gemacht habt, vor allem aber mit den Aufgaben seit Schulbeginn. Er bekommt von mir die Namen der Schüler, deren Mappe er einsammeln wird.
      LG
      M. Flagge
    • Aufgabe:
      Liebe 6b,
      Folgende Aufgaben erledigt ihr bitte am Mittwoch in der 3. Stunde, wenn ihr Vertretung habt, jeder für sich alleine. Was ihr nicht schafft, erledigt ihr zu Hause und bringt es Freitag alle mit zur Schule, ich lasse dann wieder Mapoen einsammeln. Ihr schreibt bei Aufgabe 1 und 2 alles ab und dazu die jeweilige Lösung. Für Aufgabe 3 gilt dasselbe. Jeden Satz mit Nummer und in eine neue Zeile.
      Aufgabe 5 nur die Lösung ( 1/E. 2/..3/...) Aufgabe 8 alles abschreiben und die Lösung. Aufgabe 6 nur die Fragen( linker Teil) . Aufgabe 7: alles!!
         
  • 06.09.2020
    Liebe 6b,
    bitte übt die Adverbien der Häufigkeit (Adverbs of frequency) im Buch auf Seite 173.
    In allen Sätzen zuerst die Vollverben unterstreichen im Buch und die Formen von to be. Bitte in unterschiedlichen Farben!
    Danach schreibt ihr alle Sätze mit dem (richtigen) Adverb der Häufigkeit in eure Hefte, Adverb der Häufigkeit in einer auffälligen Farbe, aber nicht Rot oder Gelb benutzen.
    Die Lösung kommt auch zu euch, aber erst am Montag nach der Schule. Mit Rot dann korrigieren! Am besten mit Mama oder Papa! Schummeln nützt nichts, ihr betrügt euch nur selber!
    Bitte bringt morgen (Montag) alle Englischsachen mit zur Schule: Buch, Workbook, Schnellhefter.
    LG
    M. Flagge
  • 27.08.2020
    Liebe Schüler,
    ihr müsst neue Grammatik lernen, das ist leider so! Auf Seite 78 geht es um Worte, die uns sagen, wie oft jemand etwas macht (oft, manchmal, immer etc.). Diese Worte nennt man Häufigkeitsadverbien oder Adverbs of frequency. Man setzt sie im Satz VOR das VOLLVERB>>> S. 78 Aufgabe 2>>>> Sam ALWAYS goes to a club on Thursday.
    Bei einer "Form von to be" kommen die Häufigkeitsadverbien NACH dieser Form>>>> I am ( Form von to be) ALWAYS happy. We are ( Form von to be) NEVER loud in the classroom.
    Dazu lernt ihr die Regeln auf S. 172. Ihr müsst also im Satz das Verb suchen und unterstreichen und dann schauen, ob es ein Vollverb ist oder eine Form von to be. Das ist die Regel.
    Dazu findet ihr Videos auf youtube, wie unter: https://youtu.be/E-6FzhsOO8Y
    Lernt die Häufigkeitsadverbien und die Vokabeln.
    LG
    M. Flagge
    PS: Ich vermisse euch?

  • 20.08.2020
    Liebe Schüler,
    bitte erarbeitet den Text S. 76. neue Vokabeln (mit Smartphonehilfe zur Aussprache) lernen und die Fotos unter dem Text mit den entsprechenden Zeilen aus demText beschriften. Workbook S. 38 bis 43 Aufgabe 11 mit Bleistift dünn ausfüllen. Lösungen dann im Unterricht.
    LG
    M. Flagge

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.