Ricarda-Huch-Gymnasium | Gymnasium der Stadt Hagen für Jungen und Mädchen

Voswinckelstr. 1 | 58095 Hagen | Tel: 02331/28122

Viele Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Stufen haben schon dabei geholfen, ein riesiges Wildblumenbeet vor unserer Schule zu gestalten, jetzt haben auch unsere Reinigungskräfte nachgelegt und ein weiteres Beet vor unseren Biologieräumen gestaltet. Hoffentlich können wir in ein paar Wochen Bilder von blühenden Wildblumen hier einstellen. Wir sind sehr gespannt.

Bereits seit einigen Jahren ist es unser Anliegen, unseren Schülerinnen und Schülern spannende Projekte im kulturellen Bereich anbieten zu können. Hierfür haben wir auch in der Vergangenheit schon die Kompetenz außerschulischer Experten genutzt, deren Engagement und Können jeweils eine große Bereicherung für unsere schulischen Möglichkeiten war. Zur finanziellen Absicherung solcher Projekte stellt die Stadt Hagen unter dem Titel „Kultur und Schule“ den interessierten Schulen Mittel zur Verfügung, ohne die Vorhaben dieser Art nicht realisiert werden könnten.

Schüler des RHGs werden Profis in Laien-Reanimation - Oberbürgermeister lobt Projekt 

Die Schüler und Schülerinnen werden im Rahmen des Unterrichts in Laienreanimation fortgebildet, um so im Notfall Erste Hilfe leisten zu können. Dafür haben sich unsere Sportkolleginnen und -kollegen im Juni 2019 fortbilden lassen. Sie können nun in Zukunft selbst ihre Schüler und Schülerinnen in Laienreanimation ausbilden. 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

da in letzter Zeit in der Hagener Öffentlichkeit leider immer wieder Gerüchte gestreut werden, die mit der Schließung unserer Schule spekulieren, möchten wir Sie wie folgt informieren:

Durch die Verantwortlichen des Fachbereichs Bildung bei der Stadt Hagen wurde uns ausdrücklich zugesichert, dass es keine Pläne zur Schließung eines Hagener Gymnasiums, speziell auch nicht des RHG, gebe. Vielmehr entsprächen die Anmeldezahlen an den Hagener Gymnasien der verfügbaren Zügigkeit, so dass die Aufnahmekapazität aller Gymnasien benötigt werde. Die zukünftige Entwicklung der Hagener Schullandschaft werde auf der Basis eines noch zu erstellenden Schulentwicklungsplans erfolgen, zu dessen Inhalt es heute aber noch keine Erkenntnisse gebe. Etwaige Änderungen würden frühestens für das Anmeldeverfahren 2021-2022 greifen. 

Wir möchten mit dieser Klarstellung vor allem auch die Eltern derjenigen Kinder ansprechen, die für das kommende Schuljahr an unserer Schule angemeldet wurden und deren Beschulung am RHG in keiner Weise gefährdet ist.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche zukünftige Zusammenarbeit.

Kollegium, Verwaltung und Schulleitung des Ricarda-Huch-Gymnasiums

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.